Apollo Reisebüro informiert



Kinder brauchen einen eigenen Pass:
Eltern, die mit ihren Kindern auf Auslandsreisen gehen wollen, müssen für den Nachwuchs eigene Pässe haben. Laut einer Mitteilung
des Innenministeriums sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern per 26. Juni 2012 an ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Seit diesem Tag müssen alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Je nach Alter und Reiseziel kommen dafür Kinderreisepässe, Reisepässe oder Personalausweise in Frage. Die Pässe der Eltern bleiben weiter uneingeschränkt gültig.

Elektronischer Reisepass:
Bereits seit einigen Jahren müssen Urlauber und Geschäftsreisende, die einen neuen Reisepass beantragen, ihre Fingerabdrücke auf einem Datenchip speichern lassen. Bei der Grenzkontrolle können die biometrischen Daten auf dem Chip mit einem speziellen Scanner gelesen und mit den Fingerabdrücken des Reisenden verglichen werden.
Wenn Sie sich über den E-Pass informieren möchten, können Sie die Broschüre des Innenministeriums zur Hilfe nehmen. Sie informiert zum Beispiel darüber, wer Fingerabdrücke nehmen lassen muss, was bei der  Grenzkontrolle wichtig ist und was bei einer verletzten Hand oder einem defekten Datenchip geschieht.

 
Kontaktbild
0281 1634696

E-Mail an das Reisebüro

Schulte & Enkmann Travel-Service GmbH Apollo Reisebüro

Hohe Str. 11
46483 Wesel

Wir sind gerne für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten sind:

mo 10:00 - 13:30
14:30 - 18:00
di 10:00 - 13:30
14:30 - 18:00
mi 10:00 - 13:30
14:30 - 18:00
do 10:00 - 13:30
14:30 - 18:00
fr 10:00 - 13:30
14:30 - 18:00
sa 10:00 - 14:00